Ausbildung in Sicht!

Das Programm Ausbildung in Sicht richtet sich an junge Geflüchtete und Migrant*innen, die sich sprachlich und thematisch auf eine Berufsausbildung vorbereiten wollen und ihre beruflichen Interessen in einem Praktikum erproben möchten.

Im berufsbezogenen Deutschunterricht mit Zielniveau B2 beschäftigt ihr euch auf sprachlicher Ebene mit beruflichen Themen: Welche Berufe und Ausbildungen gibt es? Welche Ausbildung passt zu mir? Wie sieht ein Arbeitsalltag aus? Wie kommuniziere ich richtig am Arbeitsplatz? Was macht eine ansprechende Bewerbung aus? Wie schreibe ich einen Lebenslauf? Desweiteren findet auch sprachliche Vorbereitung auf den Berufsschulunterricht statt.

Im Rahmen unseres Jobcoachings bieten wir Euch Berufsorientierung, Berufswegeplanung und Bewerbungstraining an. Dieses richten unsere Bildungsbegleiter*innen nach Euren individuellen Bedarfen und Interessen aus. Es reicht von allgemeinen Hilfestellungen zum Finden einer beruflichen Perspektive über Zeugnisanerkennungen bis hin zum gemeinsamen Anfertigen von Bewerbungsunterlagen und Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche mittels praktischer Übungen und Rollenspielen.
Außerdem sucht ihr gemeinsam mit unseren Bildungsbegleiter*innen ein Praktikum in einem Bereich Eurer Wahl. Dieses soll kursbegleitend stattfinden, so dass Ihr Euch bei Fragen jederzeit an uns wenden könnt.

Auf einen Blick bietet Euch das Programm Ausbildung in Sicht bei uns:

  • eine berufsbezogene Deutsch-Förderung und Vorbereitung auf den Berufsschulunterricht (20 Std./Woche)
  • Vorbereitung auf ein Sprachniveau B2 und eine abschließende telc-Prüfung
  • Berufsorientierung, Berufswegeplanung, Bewerbungstraining und Ausbildungsvorbereitung (10 Std./Woche)
  • ein kursbegleitendes Praktikum in einem Betrieb Eurer Wahl  (10 Std./Woche)
  • das Programm dauert 9-10 Monate
  • Unterricht und Berufsorientierung sind täglich vormittags (9:00 – 14:15 Uhr) oder nachmittags (12:45 – 18.00 Uhr)
  • die Kurse finden an unseren Standorten in Neukölln, Kreuzberg, Charlottenburg oder Steglitz statt

Teilnehmen können alle:

  • Migrant*innen bis 25 Jahre (in Ausnahmefällen bis 27 Jahre)
  • inkl. Geflüchtete mit Aufenthaltsgestattung, Duldung oder befristeter Aufenthaltserlaubnis
  • mit Wohnsitz in Berlin
  • die die Schulpflicht erfüllt haben

Information, Beratung und Anmeldung

 

Sophie Stettner

030 499 67 281

sophie.stettner@a-qua.de

 

A&QUA gGmbH

Weichselstr. 8c

12043 Berlin


A&QUA - gemeinnützige Gesellschaft

für Bildung, Arbeit und

Qualifizierung mbH

 

Köpenicker Str. 9a

D-10997 Berlin

+49 30 61 65 72 6

aqua@a-qua.de

Zertifikats-Nr. 2009-1041